Kontakt

Aktuelles

Aktuelle Informationen zu Produkten, Personalien, Terminen und Veranstaltungen von ZEIT Talent und seinen Kooperationspartnern.

Ausgezeichnet
DIE ZEIT – eine große Erfolgsstory!

DIE ZEIT ist von der Jury des 22. European Newspaper Award zur Europäischen Zeitung des Jahres in der Kategorie „Wochenzeitung“ gewählt worden. DIE ZEIT erhält den Hauptpreis des größten europäischen Zeitungswettbewerbs bereits zum dritten Mal. Beim European Newspaper Award werden Design und Konzept ausgezeichnet. „DIE ZEIT ist eine konzeptionell und gestalterisch herausragend gemachte Zeitung. Ein Beispiel für Erfolg in Print und Online“, urteilte die Jury.  Ein Beispiel für erfolgreiche Erneuerung auf allen Ebenen.

Auch das Handelsblatt räumt beim European Newspaper Award ab und wird insgesamt elf Mal für seine exzellenten Arbeit, Ideen und Projekte ausgezeichnet.
Die WirtschaftsWoche ist bei den diesjährigen „International Creative Media Awards“ (ICMA) ebenfalls sehr erfolgreich und gewinnt insgesamt sieben Awards.
Herzlichen Glückwunsch!

Neu
Next Generation

Der BOA Berufstest ist in den letzten Monaten komplett überarbeitet und um viele Features ergänzt worden.

Für die Young Talents bedeutet der neue Test: noch bessere berufliche Orientierung und eine optimale User Experience.
Für RecruiterInnen bedeutet der neue Test: eine deutlich verbesserte Datenbasis sowie ein weiterhin stetig wachsender Talentpool.

Zur neuen Version geht es hier:

BOA für Unternehmen
Branded-Content
ze.tt Diversity-Podcastreihe „Come As You Are“

In der neuen Folge der Podcastreihe „Come As You Are“ auf ze.tt, die in Kooperation mit der Allianz entstanden ist, geht es darum, wie Menschen mit Behinderung Teams erfolgreicher machen. Zudem teilen Andreas Müller und Nicole Küpper (Allianz) wertvolle Tipps für alle Menschen ohne Behinderung, die unsicher im Umgang mit Menschen mit Behinderung sind. Um zu erfahren, wie Hemmungen zwischen den Gruppen abgebaut werden können und wie Inklusion sowohl im Büro als auch außerhalb gelebt werden kann, hören Sie in die neuste Folge des Podcasts rein: 

Podcast anhören
#inclusion #employerbranding
Isabelle Hoyer (Founder & CEO PANDA) & Stella Pfeifer (Branded Content Managerin ze.tt) im Gespräch
News Female Leadership

Frauen in Führungspositionen sind in Deutschland unterrepräsentiert. Auch wenn sich bei dem Thema Female Leadership einiges tut, ist es dennoch nach wie vor ein weiter Weg, bis Frauen in Führungspositionen zur Selbstverständlichkeit werden. 

Isabelle Hoyer hat sich daher gemeinsam mit ihrem Team von PANDA das Ziel gesetzt, in Deutschland 50% Frauen in Führungspositionen zu etablieren.
PANDA – The Women Leadership Network – bietet Führungsfrauen ein Netzwerk und eine eigene Plattform für Austausch, Unterstützung und Weiterentwicklung. Das Netzwerk setzt sich somit stark für die Diversity-Dimension Female Leadership ein, um Frauen nach vorn zu bringen. 
Im Webtalk erzählt Isabelle Hoyer unter anderem davon, welche Mission sie mit ihrem Team bei PANDA verfolgt und wie sie das Ziel 50% Frauen in Führungspositionen erreichen möchte. 

Zum Webtalk vom 01.12.2020 geht es hier:

Webtalk ansehen
Maßgeschneiderte Weiterbildungen für die Zielgruppe HR
NEU: Unser Live College

Ab Dezember 2020 startet unser ZEIT Talent Live College mit Weiterbildungsangeboten rund um alle Themen, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag beschäftigen. Unser Kursangebot bauen wir kontinuierlich aus.

Unser erstes Online-Seminar widmet sich dem Thema Diversity. Eignen Sie sich das Kernwissen im Online-Kurs der ZEIT Akademie an und lernen Sie anschließend von erfahrenen Coaches in einer kleinen Seminargruppe, wie Sie als Employer Branding-SpezialistIn Diversität und Inklusion in Ihrem Unternehmen analysieren, fördern und kommunizieren können. Und es gibt natürlich auch viel Raum für den Austausch mit KollegInnen aus anderen Unternehmen.

weitere Informationen
#employerbranding #diversity
Birthe Kretschmer (ZEIT Akademie) und Christine Epler (Deutsche Bahn) im Gespräch
„Einziganders“ – Die Diversity-Initiative und Strategie des DB Konzerns

Birthe Kretschmer (ZEIT Akademie) und Christine Epler (Deutsche Bahn) im Gespräch„Einziganders“ – Die Diversity-Initiative und Strategie des DB Konzerns

Bei der Deutschen Bahn wird Vielfalt in all ihren Dimensionen gelebt. Dazu zählen neben den klassischen Diversity-Dimensionen auch die Vielfalt der Perspektiven, Werte und Kompetenzen der MitarbeiterInnnen – die sogenannte „Diversity of Minds“. Dafür wurde die konzernweite Initiative „Einziganders“ ins Leben gerufen, welche das Bekenntnis der DB für Vielfalt unterstreicht. Im Gespräch mit Birthe Kretschmer gibt Christine Epler Einblicke in das Diversity-Management der Deutschen Bahn. Eine spannende Diskussion und Best Practices für Unternehmen, die divers werden möchten.

Zum Webtalk vom 13.10.2020 geht es hier:

Auf Vimeo ansehen
#employerbranding #diversity